Alle kostenlosen Angebote (Liste)

Hier habe ich alle mir bekannten deutschen Anbieter, die auch Kostenloses (z.B. einen Testzugang, freien Textchat, Bilder oder Videos) anbieten, aufgelistet.

Zuerst die beiden deutschen Anbieter mit einem Testzugang zu den Erotikcams:

(Es gibt nur diese 2, auch wenn die Seiten oft unterschiedlich aussehen, schau jeweils im Impressum nach, dann siehst Du es).

– 5-10 Minuten frei für die cams

– die Frauen zeigen auch im free Bereich alles

– ohne Zeitlimit Fotos (FSK 18) und Videoclips anschauen

– Anmeldung mit e-Mail Adresse, keine Daten, kein Abo, kein Vertrag

– gefällt es Einem nicht, geht man einfach wieder.

cam-content:

-Angebot fast gleich mit dem Oben

– zusätzlich Dildo-control, Gewinnspiele und Aktionen

– viele Frauen triffst Du bei Beiden Portalen.

Visit-x:

– kostenloser Textchat

– Fotos und Filmclips der Frauen anschauen

– es ist einer der ältesten und ersten Anbieter von Erotikcams, hier sind sehr viele Frauen online

– die cams sind kostenpflichtig (Telefonzugang oder Coins kaufen).

Amateurcommunity:

– ein Portal, auf dem geprüfte Amateure ihre Fotos und Videos tauschen und verkaufen.

– Jeder kann als „Amateur“ mitmachen (auch Männer und Paare).

– kostenlose Bilder und Filme (Anmeldung per Mail).

– mit Cam Funktion (neu), günstig.

Momo:

– kostenlose (unzensierte) Trailer

– 1 komplettes Video pro Monat gratis

– Anmeldung per Mail

Erotikcams als Flatrate (also ohne Minutenpreise) ab 34,95 (Einmalzahlung für 1 Monat) oder 19,95 im Spartarif.

Wenn Du das alles durchprobiert hast und nichts für Dich dabei war, dann gibt es noch viele internationale Anbieter, dort gibt es auch Frauen, die deutsch sprechen.